Wilkommen

Kunstpark & Kunsthalle

AUGUSTIANA KUNSTPARK & KUNSTHALLE

Augustiana ist ein kulturhistorisches und architektonisches Juwel in Augustenborg mit einer langen und abwechslungsreichen Geschichte und einer aufregenden Zukunft als internationale Kunsthalle mit Kunstpark. Augustiana hat die Aufmerksamkeit auf professionelle zeitgenössische Kunst gerichtet und präsentiert ein abwechslungsreiches Ausstellungsprogramm in der Kunsthalle sowie wechselnde Kunstprojekte, Erlebnisse und Kunstwerke im Park.

Öffnungszeiten

Kunsthalle:
Dienstag bis Sonntag von 12 bis 16 Uhr. Montags geschlossen.

Kunstpark:
Immer geöffnet

Eintritt Frei

Jahrgang 2023

Adele Marie Rannes, Ayesha Ghaoul, C Clement, Emil Krog, Gro Pechüle, Hannah Amalie Nielsen, Josefine Boel Johannessen, Kristina Fernos, Line Elkjær Frandsen, Mads Hyldgaard Nielsen, Mira Winding, Rebekka Hilmer Heltoft, Simon Ganshorn, Sabrina Lucia und Tobias Just

03.02.24 – 10.03.24

In Zusammenarbeit mit der Organisation Kunst På Arbejde (KPA – Kunst bei der Arbeit) eröffnet Augustiana die Gruppenausstellung Jahrgang 2023. Hier präsentieren 15 frisch ausgebildete Künstler und Künstlerinnen der Kunstakademien in Kopenhagen, Odense und Aarhus Werke, die sich mit diversen Themen beschäftigen – von Mythologie, Identität und Erinnerung über Popkultur, Körper und Landschaft bis hin zu Intimität, Technologie und Materialität.

Mehr info
Time Traveller

Anu Ramdas

23.03.24 – 16.06.24

Soloausstellung im Weißen Palais der Augustiana Kunsthalle basiert auf gründlicher Recherche und Studien über die erste Bewohnerin des Palais – Prinzessin Louise (1764-1815). Louise war eine außerordentlich belesene Frau, die sich für Mathematik, Astronomie, Philosophie und Spiritualität interessierte. Zeitübergreifend präsent sind die gleichen Themen auch für Anu Ramdas, die ihre künstlerische Praxis mit einer spirituellen Beschäftigung als hellseherische Beraterin fremdbestäubt.

Mehr info
AUGUSTIANA KUNSTPARK

Es gibt mehrere Skulpturen im Augustiana Kunstpark. Ihren Standort finden Sie auf unserer Karte.

Der Park ist rund um die Uhr geöffnet und zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Die geräumige Parkanlage, die sich in Richtung Fjord mit dem Schlosspark verbindet, beherbergt einzelne markante Kunstwerke, seltene Bäume und Büsche und bietet einen atemberaubenden Blick über den Augustenborg Fjord.

Karte ansehen
Augustenborg-Guide

Nehmen Sie die Web-App mit auf Ihren Rundgang durch das Städtchen und lesen oder hören Sie mehr über die jeweiligen Sehenswürdigkeiten. Beginnen Sie beispielsweise mit einem Gang durch die Storegade oder die Slotsallé, die beide zum Schloss führen. Die Web-App umfasst den alten Ortskern, den Hafen, den Park, den Wald sowie einen Großteil des Augustenborg-Pfads bis zur Wallanlage Brovold.

Auch Restaurants und Übernachtungsmöglichkeiten sind in der Web-App zu finden.

Erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust – der Guide bringt Sie auf den richtigen Weg. Viel Vergnügen!

Besuchen Sie den Augustenborg-Guide
Die Geschichte von Augustiana

Augustiana befindet sich in den wunderschönen Palais am Schloss Augustenborg, deren Geschichte und Funktion untrennbar mit dem Schloss verbunden sind.

Über die Geschichte